LogiMAT 2022
Internationale Intralogistikmesse
31.5. – 2.6.2022

Funktion eines Verfahrwagen im Materialfluss-System

Der FAB Verfahrwagen dient zum automatischen Umsetzen von Transporteinheiten an verschiedenen Auf- und Abgabeplätzen in Verteilzentren, Durchlaufpuffersystemen und Transportstrecken.

Auch Verschiebewagen oder Transfervehicle genannt, können damit bei hoher Geschwindigkeit Transporteinheiten auf andere Förderstrecken umverteilt werden. Dazu werden je nach Einsatzfall Ketten-/Rollen-/Band- oder Tragprofilförderer auf dem Verfahrwagen montiert bei minimalen Förderhöhen.

Die von FAB eingesetzte Zahnriementechnik zeichnet sich durch hohe Laufruhe, hohe Laufleistung und Langlebigkeit bei geringem Wartungsaufwand aus.

FAB Merkmale

  • Aufbau nach dem Baukastenprinzip
  • Geringe Grundbauhöhe
  • Einsatz der Zahnriementechnik
  • Hohe Fahrdynamik
  • Hohe Positioniergenauigkeit
  • Sehr gute Laufruhe

Transporteinheiten

  • EURO-Paletten nach DIN
  • Industrie-Paletten nach DIN
  • CP 1-9
  • Gitterboxen nach DIN
  • Roste, Trays, Racks, Kisten, Körbe etc.
  • Kundenspezifische Transportmittel