karriere

Karriere

FAB Fördertechnik und Anlagenbau GmbH ist ein innovatives, seit über 40 Jahren erfolgreich tätiges Familienunternehmen am Hochrhein. Unser Betrieb ist spezialisiert auf die Planung, Entwicklung und Realisierung von Fördertechnik, Materialfluss-Systemen, LKW Be-/Entladesystemen sowie komplexen Frachttransportanlagen im deutschen und internationalen Umfeld.

Wir arbeiten auf Basis gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen. Dies gilt sowohl in der Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern, als auch mit unseren Geschäftspartnern. Die Säulen unseres täglichen Denkens und Handelns sind Zufriedenheit, Kommunikation, Kontinuität, Qualität und Kompetenz. Erfahren Sie mehr... 

Aktuell sind keine offenen Stellen zu besetzen. Bitte senden Sie uns bei Interesse trotzdem Ihre Initiativbewerbung zu, gerne per E-Mail an d.spoerndle@fab.gmbh

Ausbildungsplätze

Industriemechaniker (m/w)
2018
2019
2020
 

Berufsbild
Industriemechaniker/innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

 

Schwerpunkte
Herstellen, Prüfen, in Betrieb nehmen, Warten, Inspizieren, Einrichten, Steuern, in Stand setzen von Maschinen und Produktionsanlagen

 

Ausbildung
Die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Produktionsbereichen unseres Unternehmens statt und wird durch Ausbildungsbeauftragte begleitet. Der Berufsschulunterricht ist an 1-2 Tagen der Woche an der Berufsschule in Waldshut.

 

Ausbildungsdauer
2,5 Jahre, bei Abschluss Metallfachschule, sonst 3,5 Jahre

 

Ausbildungsbeginn
1. September

 

Anforderungen
Interesse an handwerklichem Arbeiten, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, sorgfältige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

 

Voraussetzungen
erfolgreicher Schulabschluss

 

Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail.

 
freie Plätze
 
 
Plätze belegt
 
Elektriker Fachrichtung Automatisierungstechnik (m/w)
2018
2019
2020
 

Berufsbild
Elektriker/innen für Automatisierungstechnik richten hochkomplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Sie sorgen dafür, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. Dazu programmieren und testen sie die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und halten sie instand.

 

Ausbildung
Die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Produktionsbereichen unseres Unternehmens statt und wird durch Ausbildungsbeauftragte begleitet. Der Berufsschulunterricht ist an 1-2 Tagen der Woche an der Berufsschule in Waldshut.

 

Ausbildungsdauer
2,5 Jahre, bei Abschluss Metallfachschule, sonst 3,5 Jahre

 

Ausbildungsbeginn
1. September

 

Anforderungen
Interesse an handwerklichem Arbeiten, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, sorgfältige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität aufgrund wechselnder Einsatzorte bei Installation von Anlagen

 

Voraussetzungen
erfolgreicher Schulabschluss

 

Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail.

 
freie Plätze
 
 
Plätze belegt
 
Bachelor of Engineering Maschinenbau, DHBW (m/w)
2018
2019
2020
 

Berufsbild
Der Bachelor of Engineering Maschinenbau (Fachrichtung Konstruktion und Entwicklung) soll Zusammenhänge und Abläufe komplizierter technischer Gegebenheiten erkennen, verstehen, beherrschen und verantwortungsbewusst fortentwickeln. Er berechnet und konstruiert neue Maschinen, erforscht und entwickelt neue Verfahren, projektiert Geräte und Anlagen, leitet Produktionsstätten und wirkt bei unternehmerischen Entscheidungen mit.

 

Ausbildung
Duales Studium an der DHBW (Duale Hochschule Baden Württemberg) in Lörrach

 

Ausbildungsdauer
6 Semester bzw. 3 Jahre

 

Anforderungen

Abitur, vorzugsweise an einem technischen Gymnasium oder Fachhochschulreife

 

Voraussetzungen
erfolgreicher Schulabschluss

 

Wenn Sie sich von dieser Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail.

 
freie Plätze
 
 
Plätze belegt